Workshops auch wieder vor Ort

Nach zwei Jahren Online-Workshops in der COVID-19-Pandemie gibt es nun auch wieder Seminar in Präsenz.

Der gesamte Trainingsbereich hat seit Beginn der Corona-Pandemie viel gelernt. Aus zweitägigen Ganztagsworkshops wurden so beispielsweise Seminarreihen, die sich vom Schreibtisch im Homeoffice an drei oder vier Vormittagen eignen. Während anfangs noch die Simulation eines Präsenzworkshops versucht wurde (wie hier im Mai 2020 berichtet), verlagerte sich das Seminargeschene auf echte Online-Formate. Die Moderationskarten wurden durch geteilte Dokumente oder spezialierte Dienste wie Padlet ersetzt, und ungefähr jede Videokonferenzsoftware dieses Planeten kam mindestens einmal zum Einsatz.

Seit April 2022 gibt es unsere Workshops auch wieder in Präsenz. Solange die lokale Inzidenz über 50 Fälle pro 100.000 Einwohner:innen pro Woche bleibt, tragen wir Schutzmasken und erwarten das auch von den Teilnehmenden. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie dazu Fragen haben. Die ersten Seminare in Göttingen und Tübingen waren jedenfalls wieder mit einem guten Gefühlt und viel mehr Energie als die Videokonferenzen verbunden.

Trotzdem haben wir gelernt, dass gerade für Schulungen zu einzelnen Themen Online-Seminare auch in Zukunft eine attraktive Ergänzung zu Präsenzworkshops darstellen können. Das werden wir in Kürze in unserem Seminarangebot spezifizieren.