Erforschung von Universum und Materie

Bundesforschungsministerin Johanna Wanka hat am 29. Juni 2017 in Berlin das neue Rahmenprogramm „ErUM“ vorgestellt. Mit einem Finanzvolumen von jährlich über 1,5 Milliarden Euro sichert es einen Planungsrahmen für Grundlagenforschung an Großgeräten in den nächsten zehn Jahren. awk/jk war für Redaktion und Gestaltung des Rahmenprogramms zuständig.