March for Science

Wissenschaftler*innen aller Länder vereinen sich, um am 22. April auf die Straße zu gehen – für erkenntnisbasiertes Handeln, für Fakten, gegen Fakes und gegen Irrationalität.

Die Aktivitäten in Deutschland werden dezentral organisiert. Eine Sammlung findet sich auf der Seite http://marchforscience.de.

Einen weiteren guten Einstieg in das Theme gibt es bei der Helmholtz-Gemeinschaft, wo auch der Präsident sich in einer Videobotschaft an Forschende und alle Bürger wendet. Außerdem: Eine Umfrage, die helfen wird, die Kommunikationsformate für den Tag vorzubereiten. Einfach mitmachen!

Umfrage #MeineWissenschaft