Wissenschaftskommunikation im Paket

Ihre Geldgeber fordern, dass Sie sich kompetent der Öffentlichkeit stellen? Partizipation und Information sind gefordert? Ich unterstütze Sie dabei und habe dafür vier verschiedene Pakete geschnürt.

Ihre Kernaufgabe ist die Forschung. Meine ist, Ihre Forschung gut darzustellen. Je nach Ihren Ansprüchen und finanziellen Möglichkeiten können Sie aus meinen Standardpaketen auswählen.

Dieses Paket eignet sich besonders für frisch eingerichtete Nachwuchsgruppen mit begrenztem Budget.

  • Wir unterhalten uns intensiv über Ihre Arbeit und Ihren Anspruch an Kommunikationsmaßnahmen. Was erwarten Ihre Geldgeber, was Ihre Institutsleitung? Welche „heißen Themen“ haben Sie anzubieten? Ich berate Sie bei der Zusammenstellung Ihrer Aktivitäten in der Wissenschaftskommunikation.
  • Im Laufe des Jahres formuliere ich für Sie eine Pressemitteilung – natürlich in Kooperation mit ihrer Medienabteilung.
  • Einmal im Quartal sprechen wir über den Fortgang Ihrer Arbeiten aus der Sicht der Wissenschaftskommunikation. Ich beantworte Ihre Fragen und berate Sie.
  • Bis zu drei Personen aus Ihrer Arbeitsgruppe können an einer eintägigen Schulung von awk/jk in Bremen teilnehmen (exkl. Reisekosten).
  • Ich schreibe einen Entwurf für Ihren Beitrag zum Jahresbericht Ihrer Einrichtung oder einen vergleichbaren Text.
Für nur 2000 Euro pro Jahr zzgl. USt., jährlich kündbar.

Ihre etablierte und erfolgreiche Forschungsgruppe möchte sich voll auf Ihre Forschung konzentrieren, dabei aber gleichzeitig die Ansprüche der Öffentlichkeit und Ihrer Geldgeber zur Vermittlung Ihrer Ergebnisse erfüllen? Dann ist dieses Paket für Sie das richtige.

  • Ich lerne Sie und Ihre Arbeitsgruppe an einem halben Tag bei Ihnen vor Ort kennen. Wir besprechen gemeinsam Ihren Anspruch an die Wissenschaftskommunikation. Welche Themen werden in den nächsten Monaten so relevant sein, dass Sie damit an die Öffentlichkeit gehen sollten? Welche Veranstaltungen stehen in Ihrem Kalender, die mit Blick auf die Wissenschaftskommunikation vorbereitet werden sollen? Welchen Trainingsbedarf haben Sie oder Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter?
  • Im Laufe des Jahres formuliere ich für Sie zwei Pressemitteilungen – natürlich in Kooperation mit ihrer Medienabteilung.
  • Einmal im Monat sprechen wir über den Fortgang Ihrer Arbeiten. Ich gebe Ihnen Tipps zur Weiterentwicklung.
  • Ich führe eine eintägige Schulung zur Wissenschaftskommunikation (z.B. Präsentationstraining oder Medientraining) für bis zu 8 Personen bei Ihnen im Institut durch.
  • Ich redigiere die Website ihrer Arbeitsgruppe (bis ca. 20.000 Zeichen, englisch oder deutsch).
  • Ich schreibe einen Entwurf für Ihren Beitrag zum Jahresbericht Ihrer Einrichtung (oder einen vergleichbaren Text).
Für 4000 Euro pro Jahr zzgl. USt., jährlich kündbar.

Ihre Abteilung forscht sehr erfolgreich. Geldgeber und Öffentlichkeit verfolgen genau was Sie tun, und genau dabei benötigen Sie Unterstützung.

  • Ich lerne Sie und Ihre Abteilung an einem halben Tag bei Ihnen vor Ort kennen. Wir besprechen gemeinsam Ihren Anspruch an die Wissenschaftskommunikation. Welche Themen werden in den nächsten Monaten so relevant sein, dass Sie damit an die Öffentlichkeit gehen sollten? Welche Veranstaltungen stehen in Ihrem Kalender, die mit Blick auf die Wissenschaftskommunikation vorbereitet werden sollen? Welchen Trainingsbedarf haben Sie oder Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter?
  • Im Laufe des Jahres formuliere ich für Sie drei Pressemitteilungen – natürlich in Kooperation mit ihrer Medienabteilung.
  • Einmal im Monat und bei weiterem Bedarf sprechen wir über den Fortgang Ihrer Arbeiten. Ich gebe Ihnen Tipps zur Weiterentwicklung.
  • Ich produziere bei Ihnen vor Ort ein Informationsvideo über Ihre Arbeiten (ca. 5 Minuten).
  • Ich führe eine zweitägige Schulung zur Wissenschaftskommunikation (z.B. Präsentationstraining oder Medientraining) für bis zu 12 Personen bei Ihnen im Institut durch.
  • Ich redigiere zwei Mal im Jahr die Website ihrer Arbeitsgruppe (bis ca. 20.000 Zeichen, englisch und deutsch).
  • Ich schreibe einen Entwurf für Ihren Beitrag zum Jahresbericht Ihrer Einrichtung und einen weiteren vergleichbaren Text.
Für 8000 Euro pro Jahr zzgl. USt., jährlich kündbar.

Eigentlich wünschen Sie sich eine eigene Kommunikationsabteilung. Ich übernehme als externe Medienstelle diese Aufgabe oder unterstütze Ihr eigenes Personal dabei.

  • Ich lerne Sie und Ihr Institut an einem Tag bei Ihnen vor Ort kennen. Wir besprechen gemeinsam Ihren Anspruch an die Wissenschaftskommunikation. Welche Themen werden in den nächsten Monaten so relevant sein, dass Sie damit an die Öffentlichkeit gehen sollten? Welche Veranstaltungen stehen in Ihrem Kalender, die mit Blick auf die Wissenschaftskommunikation vorbereitet werden sollen? Welchen Trainingsbedarf haben Sie oder Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter?
  • Im Laufe des Jahres formuliere ich für Sie vier Pressemitteilungen – natürlich in Kooperation mit ihrer Medienabteilung.
  • Einmal im Monat und bei weiterem Bedarf sprechen wir über den Fortgang Ihrer Arbeiten. Ich gebe Ihnen Tipps zur Weiterentwicklung.
  • Einmal im Quartal komme ich zu Ihnen, um neue Projekte und Mitarbeiter kennenzulernen und den Fortgang der Arbeiten persönlich zu besprechen.
  • Ich produziere bei Ihnen vor Ort zwei Informationsvideos über Ihre Arbeiten (je ca. 5 Minuten).
  • Ich führe zwei zweitägige Schulung zur Wissenschaftskommunikation (z.B. Präsentationstraining oder Medientraining) für je bis zu 12 Personen bei Ihnen im Institut durch.
  • Ich redigiere zwei Mal im Jahr die Website ihrer Arbeitsgruppe (bis ca. 20.000 Zeichen, englisch und deutsch).
  • Ich schreibe einen Entwurf für Ihren Beitrag zum Jahresbericht Ihrer Einrichtung und einen weiteren vergleichbaren Text.
Für 16000 Euro pro Jahr zzgl. USt., jährlich kündbar.

Sie benötigen ein anderes Leistungsportfolio? Sprechen Sie mich an, ich schnüre gerne ein individuelles Paket für Ihre Ansprüche.


Alle Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer und gelten für jeweils ein Jahr.