Sie erforschen die Welt?

Ich erkläre sie den Menschen. Wenn auch Sie Ihre Ergebnisse in die Öffentlichkeit bringen möchten, sprechen Sie mich an.

Die Aufgabe eines modernen Forschenden ist auch weiterhin primär die Forschung! Zwar sind Sie heute nicht mehr geschützt oder vereinsamt im Elfenbeinturm, zwar ist auch die Vermittlung von Forschungsergebnissen auch außerhalb des eigenen Fachgebietes ein Teil dessen, was die Gesellschaft von Wissenschaffenden erwartet, doch nur Sie können überhaupt das neue Wissen generieren. Sie haben aber auch viel damit zu tun, Förderanträge zu schreiben, Jahresberichte zu verfassen, Besuchergruppen durch Ihre Labore zu führen und viel mehr.

Ich kann Ihnen dabei helfen, sich mehr auf Ihre eigentliche Arbeit, auf Ihr Herzblut, auf Ihre Forschung zu konzentrieren. Als Wissenschaftskommunikator bin ich darauf spezialisiert, Zielgruppen von der allgemeinen Öffentlichkeit („Tante Erna auf der Straße“) bis hin zu Wissenschaftsjournalistinnen und -journalisten oder Entscheiderinnen und Entscheidern ihre Forschungsfragen und die Ergebnisse Ihrer Mühen nahe zu bringen. Vereinbaren Sie einen Telefontermin mit mir, dann sprechen wir darüber, wass ich konkret für Sie tun kann, um Sie bei der Kommunikation Ihrer Ergebnisse zu unterstützten.